Monthly Calender (Sarah)

Sharing is caring
Share
August 2001
  Hamster        13. August 2001: Abflug vom Frankfurter Flughafen – Washington D.C. – N.Y. JFK-airport
Kleinbus nach Stamford, CT ins Hotel

18. August in Urlaub mit meiner Gastfamilie
Kontoeinrichten, erste Orientierung im Ort, Ferien zuhause mit den Kids, Counsellorbesuch, erste Au Pair-Kontakte, erstes Mal Autofahren, shoppen

 

September 2001
Familie Day at Crane Beach, Story times at the Library, first colored leafs, College- Kurse aussuchen, Boston erkunden, Aktivitäten der Kids, Boston Duck Tour mit Au Pairs, Acton Stadtfest, helloween Pumpkins picking in New York State
11. September 2001

 

October 2001
Wunderschöne Herbsttage – Kids haben Schule, Sportliche Aktivitäten nachmittags und Playdates – mit meinem Jüngsten zu Storytimes, Playgrounds, Sport, usw. – Boston erkunden mit dem College: Museum of Fine Arts, Cambridge and Harvard, JFK-Museum and Library, Freedom Trail- Kurs und anderen Au Pairs; – On the Farm @ Drumlin Farms: Programm mit den Kindern teilgenommen (Kühe melken, Pferde putzen, Gemüsegarten pflegen) – Ausflug nach Cambridge (Oktoberfest) – Geburtstag von meiner Mittleren – Grandy’s visit – Halloween – shopping – helloween Pumpking Party mit Familie und Freunden, Kostümiert als Winnie The Pooh – Trick or Treating mit Kidshexenrauch4
November 2001
Viel Kino – Geburtstag meines Jüngsten – Sleep over bei M. – Boston Aquarium – Childrens Museum mit den Kids – street smarts safety workshop – widdsch Harry Potter mit der ganzen Familie – Thanksgiving und eine Hochzeit.

 

Dezember 2001
Iceskating – Nutcracker im Wang Theater – holzhacker Christmastree aussuchen in kurzen Hosen – New York City Trip (Ice skating im Central park) – Cluster xmas party – Schnee! – Weihnachtsgeschenke shoppen – Große Familien Weihnachtsfeier in CT – deutsches Weihnachtsfest mit deutschen Au pairs – Nachts Rentierspektakel whis_trippelelch01_6343 für die Kids – Weihnachten mit meiner Familie.

 

Januar 2002
1 Woche Urlaub (Haus hüten) bei meiner Familie – Hund wurde eingeschläfert – Sylvester in Boston – schnee Schnee, Schnee, Schnee – Aerobic Kurs angefangen – Spiel des Monats: Monopoly – Quebec Wochenende – Basketballspiele meines Gastvaters.

 

Februar 2002
Superbowl party meiner Gasteltern – child stress Kurs – Snow tubing in Nashoba Valley – 1 Woche Salt Lake City mit Besuch der Olympischen Winterspiele und Skifahren – und wieder Schnee, Schnee, Schnee schneeballschlacht– Deutschstammtisch.

 

 März 2002
dance Line Dancing- Sommerurlaub buchen – St. Patricks Day in Boston – 1 Woche Urlaub mit meiner Mum und Mann (Maine)- March Madness (Basketball).

 

April 2002
oster-smilie6 Ostern – verschiedene Kirchen besucht – Abreisepapiere angekommen – neuer Aerobic Kurs – Turkey’s im Garten – Besuch eines ehemaligen Au pairs – Patriots Day und Boston Marathon („Bald laufe ich auch mal einen!“) – De Cordova (Kunstmuseum) mit den Kids – Family dinner (Grandma’s Birthday) – schwimmen im Town pool – Zahnarztbesuch mit den Kids – Boston Earth Concert – Bewerbungsunterlagen für neues Au pair.

 

Mai 2002
Boston – „A busy Day“ play at Lincoln-Sudbury Highschool – walk Walk for Hunger – Walden Pond – Tap dance – Video Abend mit Au Pairs – Memorial Day Parade in S. – Aids Walk in Boston – jetzt schon viele letzte Male – New York City trip.

 

 Juni 2002
Geburtstag meiner Ältesten – Garten mit Kids angelegt – rudern Kajaken (oder vielmehr paddeln) – beenden meiner College Kurse – Restliche Sommerurlaubplanung abschließen – streichen und umräumen der Kinderzimmer – Arztbesuch wegen Zeckenbiss – noch mehr letzte Male – Town Beach mit den kids – Älteste ins Summercamp gebracht – mit Familie nach Maine in ein Cabin (Arcadia NP) – Baseballgame minor league gesehen.

 

Juli 2002
Friends Day camp für kids – 4th of july parade und BBQ – viel zeit zum packen und sortieren – shoppen, shoppen und shoppen – Goodbye Party meiner Gasteltern – Goodbye Party von Arnika und sie zum Airport gebracht – zur Farm meiner Gastoma – Dorney Park mit den kids – Philadelphia – mein Vater und meine Schwester holen mich von der Farm ab.
 August 2002
Trip von der Farm zu Luis (Pennsylvania nach New Jersey) – Ausflug nach Atlantic City – Washington DC – New York City – dann längerer Trip mit Auto zu den Niagara Fällen (Amerikanische und Kanadische Seite) – Boston mit Besuch meiner Gastfamilie (Ausflug mit meinem Gastvater zum Strand, Hummeressen, Skulpturen Garten, Boston Freedom Trail) – zurück nach New Jersey –

 

September / Oktober 2002
Trip nach New York um meine Reisepartnerin abzuholen – Ausflug zum Strand – Mit dem Zug zum New Yorker Flughafen – Flug nach L.A. – Treffen mit Freunden in L.A. – Hollywood und Santa Monica – Trip mit Suntrek (von L.A. nach San Francisco) – Einige Tage in San Francisco – Rückflug nach New Jersey – Umpacken bei Luis – letztes Shoppen und Rückflug nach Deutschland
Sharing is caring
Share

One comment

Leave a Reply