Meine Bewerbungscollage und meine Gastfamilie (Anja)

Sharing is caring
Share

Mit der Bewerbung habe ich eine Collage an Bildern eingereicht (ja, 1999 war das noch eine Collage und kein Video!).

Im Matchingprozess habe ich mit zwei Familien telefoniert (Skype war über ein Modem noch nicht drin). Die erste mit zwei musikalisch talentierten Mädchen in NYC hat mir abgesagt obwohl ich ihnen gerade zusagen wollte. Im Nachhinein war das für mich ein Glücksfall auch wenn es mehrere Wochen gedauert. Meine Gastfamilie aus NJ rief irgendwann im Mai an (im Juli wollte ich ausreisen), vier Kids, sportlich, und meine Eltern meinten ich habe am Telefon “geglüht” und so ging es dann Ende Juli nach NJ – aber hier erst mal ein paar Fotos von damals:

Meine Collage

DHL-01 DHL-02

Brief und erste Bilder in der Post

(ja, Snailmail – Internet gab es zwar damals zwar schon war aber nicht so gut wie heute)

1stLetter-05

1stLetter-01

1stLetter-02

1stLetter-03

1stLetter-04

Sharing is caring
Share

One comment

Leave a Reply