Return-Vorbereitungen für Deutschland (Studium, Ausbildung…?) (Sarah)

Sharing is caring
Share

Als ich mich für ein Au Pair–Jahr entschieden habe, stand für mich eigentlich fest, dass ich im Anschluß Studieren wollte. Was genau, wusste ich noch nicht, aber von der Anmeldung und den Möglichkeiten schien es mir die passabelste Entscheidung zu sein. Ich wollte irgendwie in den Bereich Therapie – Bewegung und dann mal sehen, was ich daraus machen könnte. Während meines Jahres hab ich dann auch schon mal ein paar Nachforschungen angestellt und mich immer mehr mit dem Gedanken einer Ausbildung zur Physiotherapeutin angefreundet. Leider ist es dabei nicht so einfach mit der Bewerbung, da neben der schriftlichen Bewerbung auch noch ein Auswahlgespräch bzw. Aufnahmetest zu absolvieren ist.
Ich habe mir dann beide Optionen offen gehalten und gegen Mitte meines Jahres die Bewerbungen fertig gemacht. Sehr geholfen hatte mir dabei die Vorbereitung zu Hause, ich hatte Passfotos, einen Lebenslauf und beglaubigte Zeugniskopien bereits für meine Familie griffbereit hinterlassen, so dass sie mir bei der Zusammenstellung und Vervollständigung helfen konnten. Dann hieß es warten, warten und warten. Im Sommerurlaub mit meiner Gastfamilie rief dann mein Vater an und überbrachte mir, passend zu meinem Geburtstag, die Nachricht, dass ich zum Aufnahmetest eingeladen war. Der bangende Gedanke war nun nur noch, ob das mit meinem Rückflugtermin passte. Diesen hatte ich bereits 4 Monate vor Abreise festlegen müssen
Aber es klappte, einen Tag nach Ankunft in Deutschland war ich in Aachen beim Aufnahmetest und gehörte zu den glücklichen, die auf Anhieb aufgenommen wurden, trotz Jetlag und noch einigen sprachlichen Anpassungsschwierigkeiten. Die Zeit zwischen Rückkehr und Beginn der Ausbildung hab ich genutzt um ein wenig ins Studentenleben hineinzuschnuppern und noch mein Pflegepraktikum zu absolvieren.

Sharing is caring
Share

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.